Nanny-Treffen

Als Nanny im Privathaushalt haben Sie in der Regel keine Kolleginnen, mit denen Sie sich austauschen können. Deshalb möchte ich Ihnen die Gelegenheit bieten, sich regelmäßig mit anderen Nannys zu treffen und über Ihre Erfahrungen zu sprechen.

Das Treffen findet ca. alle 2 bis 3 Monate in einem Cafe statt.f

Termine

  • nächste Termin ist am Samstag, 18. September um 10.30 Uhr, der Ort wird noch bekannt gegeben (vorr. Kreuzberger Himmel)
  • wer kommen möchte, meldet sich bitte per Email an:cforkl@hauptstadtkinder.de
Weiterbildung für Nannys

Seminare zu relevanten Themen finden Sie unter folgenden Links:

Erste-Hilfe-Seminare

https://www.erstehilfe-kindundbaby.de/

Derzeit ist es ja nicht absehbar, wann wieder Kurse stattfinden können. Deshalb können Sie den Kurs auch online absolvieren – wenn Sie sich über Hauptstadtkinder anmelden, bekommen Sie 15% Ermäßigung. Die Kurse dauern 3 Stunden und finden Samstag oder Sonntag statt.

Termine

Systemvoraussetzungen für Online-Seminare

Kinder besser verstehen

Einführungskurs „Kinder besser verstehen“ auf Basis der Bindungs-Beziehungsorientierten Pädagogik nach Katia Saalfrank

Wenn Sie mehr wissen möchten, finden Sie hier den Flyer: Ausschreibung Kurse Nannys

Nächste (Online-) Kurse:Kosten: 60 €

30 € für Nannys, die aktuell bei einer Familie arbeiten, an die Hauptstadtkinder sie vermittelt hat.

www.lebenspüren.de/kbv-kurse

Der Kurs bietet Raum für Austausch und um eventuelle Unsicherheiten anzusprechen. Er hilft neue Werte im Umgang mit Kindern zu finden und vermittelt Informationen über die Autonomiephase, Bindungs-Beziehungsorientierte Pädagogik und wie wir gut in Verbindung mit Kindern kommen können.

 

Auf Anregung von einigen Teilnehmer:innen des Nanny-Treffens bieten wir folgenden Präsenz-Kurs an:

Meine Grenzen spüren und empathisch „Nein“ sagen

Am 4.9.2021 von 15.00-18.00 in den Räumen der Hauptstadtkinder

Kosten: 60 Euro p.P.

Inhalt:

Einführung zum Thema Bedürfnisse und Strategien

  • Selbstwert / ein „Ja“ für sich
  • Bitte und Forderung
  • Übungen und Rollenspiele zur Körperwahrnehmung, zu den eigenen Grenzen und empathisch „Nein“ sagen

Damit ich gut bei Euch sein kann, ist die Anzahl der Teilnehmer*innen auf 6 begrenzt.

Anmeldungen bei Kirsten Cappius unter

E-Mail: info@lebenspüren.de

Handy: 017663741341 ( auch per WhatsApp oder Telegram)

Termine

 

montags: 2.8. und 9.8.2021 jeweils 10.00 bis 13.00 Uhr

 

mittwochs: 4.8. und 11.8.2021  jeweils 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr

Inhalte 1. Tag

  • Was bedeutet Bindungs- Beziehungsorientierte Pädagogik
  • Wie kann ich neue Werte in Beziehungen leben?
  • Wie komme ich von Erziehung zu Beziehung

Inhalte 2. Tag

  • Einführung in Grundlagen der Autonomiephase
  • Was machen Strafen mit Kindern. Was kann ich stattdessen machen
  • Wie gestalte ich Tagesabläufe und Übergänge
  • Wie gehe ich mit der Selbstbestimmung der Kinder um

Gerne nehmen wir auch Anregungen für weitere Themen entgegen, die Sie interessieren.

info@lebenspüren.de